Home
12.11.2018 09:43

Auszeichnung als UN-Dekadeprojekt für Biologische Vielfalt

Das von der KARL KAUS STIFTUNG geförderte BUND-Wiesen- und Weidezentrum des BUND Rhein-Sieg wurde am 28.10.2018 durch Frau Dr. Christiane Paulus des Bundesumweltministeriums als UN-Dekadeprojekt für Biologische Vielfalt ausgezeichnet.

Artenvielfalt einer BUND-Wiese (c) A. Baumgartner / BUND

Ausziechnung als UN-Dekade-Projekt (c) A. Baumgartner / BUND

Damit würdigt die Jury den breiten Ansatz der Aktivitäten, von der Umweltbildung zum Thema Grünland bis hin zur aktiven Wiesenpflege mit BUND-eigenen Standards nur naturschutzgerechten Heuproduktion. Mit der Auszeichnung erhält die Gruppe seit 2012 ihre nun fünfte UN-Dekade-Auszeichnung (vier Projekte, eine Wiederauszeichnung) für ihre aktive Naturschutzarbeit.

Wir freuen uns als KARL KAUS STIFTUNG, diesen Erfolg durch unsere Förderung der Gruppe maßgeblich mit zu ermöglichen und gratulieren ihr herzlich.