Home
18.09.2009 13:16

Projektpräsentation "Bedrohte Stadttiere" im Japanischen Palais in Dresden

Von: H. Kunze / Geschäftsstelle
Kategorie: Aus den Projekten

Noch bis Sonntag, den 20.09.2009, präsentiert das Naturschutzinstitut Dresden e. V. im Japanischen Palais das von der Karl Kaus Stiftung geförderte Projekt zum Schutz bedrohter Stadttiere in Dresden im Rahmen der "Leibniz-Woche der Biodiversität im Wissenschaftsjahr 2009" .

Mit der Veranstaltung der "Leibniz-Wochen der Biodiversität" will die Leibniz-Gemeinschaft ein breites Interesse an der Thematik "Artenvielfalt" wecken und zeigen, wie vielfältig die Biodiversitätsforschung ist.

Dresden ist regionaler Schwerpunkt der „Woche der Biodiversität“, denn die Stadt ist im Wissenschaftsjahr 2009 zum Treffpunkt der Wissenschaft zum Thema Biodiversität ernannt worden. Verschiedene Institute und Einrichtungen der Stadt beteiligen sich an einem breiten Programm. Die Veranstaltung im Japanischen Palais ist ganztägig von 10 - 18 Uhr am Palaisplatz 11, 01097 Dresden geöffnet.
Kommen sie uns gerne besuchen.