Home
5.06.2015 14:16

Tag der offenen Türe der Wildvogelhilfe in Eitorf

Am 14.06.2015 findet der 2. Tag der offenen Tür der von der KARL KAUS STIFTUNG geförderten BUND-Wildvogelhilfe in Eitorf statt.

Einladungsplakat zum 2. tag der Offenen Tür in der Wildvogelstation Eitdorf (c) BUND-RSK

Auf das Gelände sind von 10-18 Uhr alle Interessierte, Freundinnen und Freunde der Station herzlich in die Uckerather Str. 10 in Eitorf-Bach eingeladen.

Die Wildvogelhilfe ist weit über die Grenzen von Bonn/Rhein-Sieg hinaus bekannt, mit an die 700 gepflegten Vögeln aller Arten im vergangenen Jahr gehört sie mittlerweile zu den größeren Stationen in Deutschland.

Der Tag der offenen Tür im vergangenen Jahr 2014 fand sehr viel Zuspruch, mehrere hundert Besucher konnten die Arbeit einer Auffangstation hautnah erleben. Ein Grund, das "Fest der Vögel" erneut zu feiern und so dem interessierten Besucher die Arbeit, aber auch andere Themen aus dem Tier- und Naturschutz näherzubringen.
Besonders für Kinder gibt es interessante Mitmachaktionen. Zahlreiche regionale und überregionale Mitaussteller freuen sich auf die Gäste.


Termin: 14.06.2015, von 10-18 Uhr auf dem Gelände der Auffangstation in Eitorf Bach, Uckerather Str. 10, 53783 Eitorf.
Infos über www.wildvogelhilfe-rsk.de oder telefonisch unter 02243 8473555 (Leiterin Angelika Bornstein)

PKW-Parkplätze sind knapp! Die Anreise mit dem Fahrrad oder mit dem ÖPNV wird empfohlen.