Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Bremen e. V. engagiert sich seit über 90 Jahren erfolgreich für die heimische Tier- und Pflanzenwelt, für saubere Luft und reines Wasser sowie für eine lebenswerte Zukunft für uns und unsere Kinder.

Die Karl Kaus Stiftung fördert den Bremer Verband seit über 15 Jahren, insbesondere bei folgenden Projekten:

Uferschnepfenküken

Rettung von Wiesenvögeln

Kiebitze und Uferschnepfen - einst Charaktervögel norddeutscher Feuchtgebiete - sind inzwischen vielerorts verschwunden. In Bremen werden in Zusammenarbeit mit den Landwirten Gelege gesichert und Küken geschützt ... mehr erfahren ...

 

 

 

Zwergfledermaus

Schutz der Fledermäuse

Fledermäuse gehören zu den bedrohtesten Tierarten in Deutschland. Ihr Schutz ist in unserer heute stark belasteten Umwelt dringend erforderlich.
In Bremen wurde erst vor wenigen Jahren mithilfe unserer Stiftung eines der größten norddeutschen Winter ... mehr erfahren ...

 

Streuobstwiese in Bremen

Streuobstwiesen

Alte Streuobstwiesen sind selten geworden. Dieser ökologisch wertvolle Biotop bietet bis zu 3.000 Tierarten, vor allem Insekten einen Lebensraum. Doch auch Hasen, Igel, Füchse, Mäuse, Frösche und über 35 Vogelarten lassen sich hier beobachten ... mehr erfahren ...

 

Kontakt  |  Ihre Hilfe  |  Impressum  |  Login  |  Datenschutz

Diese Seite geändert am 20.08.2012

zur Online-Version