Home
Uferschnepfe

Uferschnepfen und Kiebitze - einst Charaktervögel norddeutscher Feuchtgebiete - sind inzwischen vielerorts verschwunden. In Bremen werden in Zusammenarbeit mit den Landwirten Gelege gesichert und Küken geschützt.

 

Uferschnepfenküken im hohen Gras
Aussparung des Nestes bei der Mahd
Schutzkorb über Vogelnest

Die im hohen Gras versteckten Nester werden markiert und somit bei der Mahd verschont. Wo Vieh weidet, verhindert ein Schutzgestell das Zertrampeln der Brut.

Auf diese Weise kann auch außerhalb von Naturschutzgebieten Uferschnepfe, Kiebitz, Bekassine, Großer Brachvogel und Löffelente geholfen werden.