Home
Zwergfledermaus

Fledermäuse gehören zu den faszinierendsten, aber auch bedrohtesten Tierarten in Deutschland. Ihr Schutz ist in unserer heute stark belasteten Umwelt dringend erforderlich.

Je nach Art besiedeln die Tiere Spalten in alten Bäumen oder Felsen, dunkle Höhlen oder aber Gebäude, teilweise bis in die Innenstadt hinein. In jedem Falle ist der Fortbestand ihrer Quartiere von unserem Wohlwollen abhängig. Dafür bedarf es jedoch eines Bewusstseins bei den Menschen.

Zwergfledermaus

Der BUND Bremen fördert dies in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Fledermäuse. Sie informieren die Bürger über die Arten, ihre Ansprüche und wie man ihnen helfen kann. Außerdem werden Daten zum Vorkommen gesammelt sowie ermattete oder verletzte Tiere versorgt.

Besonders hervorzuheben ist, dass in Bremen erst vor wenigen Jahren eines der größten norddeutschen Winterquartiere in einem alten Bunker entdeckt wurde und nun, auch mithilfe unserer Stiftung, erforscht wird.

Hier geht es zur Projektseite des BUND Bremen.