• Erhalten und fördern -

    Lebensgrundlage Artenvielfalt

  • Vogelschutz -

    in der Region und auf dem Zugweg

  • Wasser -

    Balance in einer ausgewogenen Landschaftsentwicklung

Aktuelles aus der Stiftungsarbeit

10.06.2010
Vogelpflegestation pflegt 1.554 Vögel im Jahr 2009

Die von der Karl Kaus Stiftung seit vielen Jahren unterstützte Wildvogel-Pflegestation Kirchwald in der Eifel war auch im letzten Jahr wieder Anlaufstelle für viele Hilfe bedürftige Wildvögel. Dabei lag die Auswilderungsrate erfreulich hoch. Dies zeigt die erneut eindrucksvolle Jahresstatistik der… weiter →

16.04.2010
50jährige Mauersegler-Kolonie wird bei Bunkersanierung gerettet

Bremen - Artenschutz und Sanierung gehen zusammen. Ein Bunker in Bremen- Walle ist einer der letzten in der Stadt, bei dem die Lüftungsschächte im Laufe der Jahrzehnte noch nicht verschlossen wurden. Sie dienten so circa 20 Paaren des Mauerseglers in vielen Generationen als Brutplatz. Nun wird der… weiter →

01.03.2010
Informationsveranstaltung „Tiere an Gebäuden“ am 18. März in Bremen

Mit einer Informationsveranstaltung „Tiere an Gebäuden“ richtet sich die Karl Kaus Stiftung an Wohnungsbaugesellschaften, Architekten und Handwerker in Bremen. Die Stiftung will aufzeigen, wie mit Mauersegler, Haussperling, Fledermaus & Co an Gebäuden fachlich und rechtlich richtig umgegangen wird,… weiter →

10.02.2010
Überwinternde Fledermäuse werden gerettet

Draußen ist Hochwinter mit tiefem Frost und geschlossener Schneedecke. Aber drinnen in der Scheune liegt die Temperatur bei wenigen Graden über Null. Ausbauarbeiten sind im Gange. Die Arbeiter öffnen eine Holzverschalung und stoßen zwischen der Dämmwolle plötzlich auf einen leblos wirkenden, kleinen… weiter →

01.02.2010
Hilfe für Mauersegler & Co in Bremen

Stiftung schafft Brutplätze - Mehrere Bremer Bürger meldeten sich für das städtische Vogelschutzprojekt der Karl Kaus Stiftung. Sie alle wollen aktiv werden und Mauerseglern, Haussperlingen und Mehlschwalben an ihrem Haus neue Nistmöglichkeiten anbieten. weiter →

08.10.2009
Vogelmord in Italien: Wilderer verhaftet

Seit dem Start des diesjährigen Zugvogelschutzcamps am 03.10.2009 nahe des Gardasees in Italien kann das Komitee gegen den Vogelmord e. V. bereits die Verhaftung eines zweiten, auf frischer Tat ertappten Zugvogelwilderers melden. weiter →

27.08.2009
Die Website der Karl Kaus Stiftung geht online

Liebe Besucher, wir heißen Sie herzlich willkommen auf der offiziellen Website unserer Stiftung. „Wer wir sind, was wir wollen und wie und wo wir handeln“ können Sie seit heute online erkunden. Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Website und freuen uns über Anregungen und Kritik. weiter →

Ältere Meldungen unserer Stiftungsarbeit im Archiv.

 
Spenden
Anträge